Barkas B 1000

Barkas B 1000-1

Vermietung nur außerhalb der Umweltzonen!

1961 begann die Serienfertigung des neuen Frontlenkermodells B-1000 und löste damit den Framo V 901 ab. Der neue B-1000 besaß einen Mittelkastenrahmen zur Aufnahme von Fahrwerk und Antriebsblock.
Der 42 PS starke (ab 1986 46 PS), 3-Zylinder Zweitaktmotor stammt vom Pkw Wartburg. 1990 folgte der VW-Lizenzmotor BM 860 mit 58 PS. Auf Grund zurückgegangener Nachfrage wurde die Produktion 1991 eingestellt und die Produktionsanlagen verschrottet, nachdem Versuche zur Produktionsverlagerung nach Ungarn und Russland gescheitert waren.

Baujahr:

1991

Hersteller:

VEB Barkas-Werke, Karl-Marx-Stadt

Motor:

Viertakt Ottomotor

Zylinder:

4 in Reihe

Leistung:

43 kW / 58 PS

Hubraum:

1.272 cm³

Länge:

4.600 mm

Breite:

1.860 mm

Höhe:

1.930 mm

Sitzplätze:

7

Vermietung:

Für alle Gelegenheiten auch Filmaufnahmen (mit Fahrer)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.